Vitalstoffe

Zu den Vitalstoffen, auch Mikronährstoffe genannt, gehören Vitamine, Spurenelemente, Mineralstoffe und essentielle Fettsäuren.

Sie spielen in unserem Körper neben den Makronährstoffen wie Fette, Proteine und Kohlenhydrate eine große Rolle für das Immunsystem, die Konzentrationsfähigkeit, die Energie- und Leistungsfähigkeit, für Schilddrüse und Hormonhaushalt sowie Haut und Haare. 

Durch unsere Lebens- und Essensgewohnheite nehmen wir oft über die Nahrung zu wenig dieser Vitalstoffe auf oder aber verbrauchen deutlich mehr, sodaß es dann irgendwann zu einem Mangel von einem oder mehreren dieser Stoffe kommt.

Wenn ich bei unserem Erstgespräch Hinweise darauf gibt, dass Ihre Beschwerden auch mit einem Vitalstoffmangel zusammenhängen könnten, veranlasse ich eine erweiterte Blutabnahme.

Es entstehen Ihnen daraus kaum Mehrkosten, da die Analyse der meisten Werte von den Krankenkassen übernommen werden.

Homöopathie Graz - Bioidente Hormone - Gewichtsreduktion

„Similia similibus curentur -
Ähnliches werde
durch Ähnliches geheilt"

Praxis für Klassische Homöopathie und Naturmedizin